Volles Korn aus Überzeugung

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

treten Sie ein und schauen Sie sich um. Gerne zeigen wir Ihnen unsere Produkte und erklären Ihnen, warum wir so und nicht anders tätig werden.

Wir wissen, dass eine Ernährung erst dann vollwertig ist, wenn sie ein gesundes Funktionieren des Körpers als Voraussetzung für optimale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit gewährt.

Ein Weg hierzu ist eine vernünftige Vollwerternährung ohne erhobenen Zeigefinger, die Ihnen Gaumenfreuden ohne Nachteile bietet.
Dabei spielt das kleine Getreidekorn eine sehr wichtige Rolle. Damit Sie das Getreidekorn so frisch und so vollständig wie möglich nutzen können, dafür bauen wir Getreidemühlen.

Für die Mühlen nutzen wir die uns zu Verfügung stehenden Ressourcen behutsam. Für uns gilt der Satz von Antoine de Saint-Exupéry, der sagte:
"Perfekt ist eine Sache nicht dann, wenn man nichts mehrhinzufügen kann. Perfekt ist sie, wenn man nichts mehr weglassen kann."*

Wichtig sind für Sie die Feinheit des Mahlgutes, das gute Aussehen der Mühle, die Mahlleistung, die Bedienbarkeit, der Platzbedarf in der Küche, die Lautstärke. Aber auch die Unterstellhöhe für die Schüssel, die Art des Mahlwerks, die verwendeten Materialien und nicht zuletzt der Energieverbrauch der Mühle. Darüber informieren wir Sie auf unseren Seiten und freuen uns über Ihre Rückmeldung.

 Peter Koidl und alle KoMo-Mitarbeiter


*aus Wind, Sand und Sterne, 1968